AGB / Lieferbedingungen

1. Begriffsbestimmungen und Geltungsberich
Zwischen dem Horst Blaser Verlag (nachfolgend: "Verlag") und dem Besteller (nachfolgend: "Kunde") gelten auf www.horstblaserverlag.de (nachfolgend: "Webseite") der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Sie können diese sich unter www.horstblaserverlag.de/agb.html jederzeit aufrufen und sich die Bedinungen als PDF ausdrucken oder auf Ihrem Rechner speichern.

Sie können die Bestellung ohne Kundenregistrierung aufgeben.

2. Versandkosten, Rabatt und Zahlungsmodalitäten:

  • Für Porto, Verpackung und Versand wird nach Deutschland bis zu 3 Bücher eine Pauschale von € 6,– inkl. 7 % Mwst. berechnet. Darüber hinaus und ins Ausland wird das Porto nach Aufwand berechnet.
  • Wir versenden i.d.R. gegen Vorkasse. Firmen und Institutionen können nach einer Kundenregistrierung auch die Option Zahlung auf Rechnung auswählen.

2. Vertragsschluss
Ein Kaufvertrag im Shop kommt wie folgt zustande:

Wenn Sie über das Formular das Buch oder mehrere Exemplare bestellen möchten machen Sie Ihre Angaben zu Art und Bestellmenge über das Formular. Darin finden Sie auch die Informationen zur den AGB und der Widerrufsbelehrung. Die Zurkenntnisnahme bestätigen Sie ebenfalls über das Formular. Nach dem Abschicken des Formulars werden Ihre Angaben an den Verlag übermittelt. Außerdem werden Ihnen nach Absendung der Bestellung Ihre Angaben am Bildschirm noch einmal als Übersicht angezeigt. Gleichzeitig dazu senden wir Ihnen eine automatische Empfangsbestätigung mit Ihren Bestelldaten per E-Mail. Diese Empfangsbestätigung dokumentiert, dass Ihre Bestellung beim Verlag eingegangen ist und stellt keine Annahme des Antrags dar. Ihre Bestellung wird dann bearbeitet und Sie erhalten per e-Mail eine Nachricht mit einem Rechnungsbeleg.
Der Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn die Ware vollständig bezahlt wurde und der Verlag die bestellte Ware an Sie verschickt hat. Über den erfolgten Versand erhalten Sie eine weitere Benachrichtigung per Email.

Das Bestellformular steht nur in deutscher Sprache zur Verfügung.

 

4. Zahlung

Alle Preise, die im auf der Webseite angegeben sind, enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer in Höhe von 7%.


4. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum des Anbieters.

5. Lieferung, Warenverfügbarkeit
Sofern der Verlag die Bestellung des Kunden annimmt, und die Produkte verfügbar sind, wird die Ware unverzüglich nach Bestelleingang ausgeliefert. Bei Bestellungen gegen Vorkasse versenden wir erst nach vollständigem Geldeingang beim Verlag. Der Verlag nimmt keine Reservierung der bestellten Ware bis zum Zahlungseingang vor. Falls die Ware zum Zeitpunkt der vollständigen Zahlung zwischenzeitlich ausverkauft ist, wird der Kunde umgehend informiert, ob und wann eine Lieferung wieder möglich sein wird. Sofern der Kunde keine Nachlieferung wünscht, wird der bezahlte Betrag umgehend zurückerstattet und der Kaufvertrag wird storniert.

Falls der Verlag an der Erfüllung einer Lieferverpflichtungen durch den Eintritt unvorhergesehener Ereignisse, die der Verlag oder deren Lieferanten betreffen, gehindert wird und er diese auch mit der nach den Umständen zumutbaren Sorgfalt nicht abwenden konnte, z.B. Krieg, Naturkatastrophen, und höhere Gewalt, so verlängert sich die Lieferfrist angemessen. Auch hierüber wird der Verlag den Kunden unverzüglich informieren. Die gesetzlichen Ansprüche des Kunden bleiben hiervon unberührt.

6. Widerrufsrecht des Verbrauchers

Widerrufsrecht:

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angaben von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder -- wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird -- durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflicht gemäß Artikel 246 § 2 i.V. mit § 1 Abs. 1 u. 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312 e Abs. 1 S.1 BGB i.V. Artikel 246 § 3 EGBGB.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

Horst Blaser Verlag
Ziegelstadel 2
88316 Isny
info@horstblaserverlag.de
Tel. 07562-1420
Fax. 07562-5433
UStID: DE147336138

 

Widerrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurück gewähren, müssen Sie uns insoweit gegebenenfalls Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung -- wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre -- zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, in dem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurück zu senden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 EUR nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung


7. Gewährleistung
Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften.

8. Produktansichten am Bildschirm

Die Produktabbildungen, die zur Veranschaulichung angezeigt werden, können - je nach verwendetem Bildschirm, insbesondere in Farben und Größe von den Originalen abweichen. Maßgeblich ist die Beschreibung des jeweiligen Artikels.

10. Datenschutz

Ohne die Einwilligung des Kunden werden wir Daten des Kunden nicht für Zwecke der Werbung, Markt- oder Meinungsforschung nutzen und keinesfalls weitergeben.
Weitere Informationen über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der für die Ausführung von Bestellungen erforderlichen personenbezogenen Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung

11. Schlussbestimmungen
Auf Verträge dem Verlag und dem Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung.

Der Vertrag bleibt auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in seinen übrigen Teilen verbindlich.

Isny, 1.1.2020